Übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Behandlungskosten?

Leider nein. Hier macht die gesetzliche Krankenversicherung keine Ausnahme. Daher können wir auch hierfür keine Bescheinigungen, Anträge usw. ausstellen.

Übernimmt die private Krankenversicherung die Behandlung?

In der Regel ja. Verordnete Vitalstoffe überwiegend jedoch nicht. (Hinweis: Der Europäische Gerichtshof hat ein Urteil erlassen, dass Nahrungsergänzungsmittel als Medikamente anzusehen sind, wenn sie in einer höheren als der empfohlenen Dosis verabreicht werden.)

Da ich meine Zeit lieber meinen Patienten und deren Behandlungen widme, möchte ich darauf hinweisen, dass ich bei Ablehnungen durch Kostenträger aus Zeitgründen keine Widersprüche/Gutachten o. ä. für Sie erstellen kann.

Da wir ein breites Spektrum behandeln, kann das natürlich nicht mit einer Zahl beantwortet werden. Nach einer ausführlichen Anamnese und Untersuchung (ca. 1 Stunde) besprechen wir gemeinsam, welche Laborwerte oder genetischen Untersuchungen zur Aufdeckung des Problems erforderlich sind. Die Kosten werden wir Ihnen detailliert darlegen und nur mit Ihrer Zustimmung erfolgen diese Untersuchungen.

Die Behandlung (ausführliches Gespräch, Untersuchung) und die Laborkosten betrugen im letzen Jahr um Durchschnitt ca. 450 EURO pro Patient. Dies beinhaltet unsere Rechnung, in der ein Teil der Laborwerte abgerechnet werden.

Dann erfolgt die Blutabnahme (Kindern applizieren wir eine betäubende Creme auf die Einstichstelle, womit der Eingriff schmerzfrei ist.)

Ihre Proben werden teilweise an 6 verschiedene Laboratorien verschickt.

Nach ca. 14-16 Tagen sind die Laborwerte bei uns eingetroffen und wir können diese am Telefon oder in der Praxis erörtern. Im Anschluss erhalten Sie einen Medikationsplan und eine Orientierungsliste der zu beschaffenden Substanzen. Anhand dieser Liste können Ihr Apotheker oder Sie selbst ein Präparat Ihrer Wahl mit den passenden Inhaltsstoffen finden.

Wach ca. 4 Wochen bitten wir um eine Rückmeldung Ihrerseits, um einen Zustandsbericht zu erhalten. Sollten Sie Beschwerden haben, oder sich Veränderungen ergeben haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren und das besprechen. Tagsüber widme ich mich meinen Patienten. Ein Rückruf erfolgt daher nach unseren Öffnungszeiten. Diese telefonischen Besprechungen werden nach Zeitaufwand in Rechnung gestellt. Nach ca.3 bis 6 Monaten sollten die pathologischen Werte überprüft werden, um ggf. die Vitalstoff-einnahme anzupassen. Hier ist natürlich nicht mehr das ganze Laborspektrum erforderlich, sondern es werden nur einzelne Werte geprüft.

Es sind hunderte an Parkplätzen vorhanden. Unsere Praxisräume liegen direkt hinter dem Parkhaus 5 und vor dem Holliday in Hotel am CentrO Oberhausen. Die Parkplätze sind kostenfrei.

Das empfiehlt sich für Patienten, die eine weite Anreise haben. Fußläufig zur Praxis liegen vier Hotels mit preiswerten Angeboten.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch zu unseren Sprechzeiten einen Termin. 

Zurzeit haben wir ca. 1 bis 2 Monate Vorlauf. In dringenden Fällen setzen wir Sie auf unsere Dringlichkeitsliste. Sobald ein Termin ausfällt werden Sie benachrichtigt.

Wir nehmen uns viel Zeit für die Anamnese, Besprechung und Untersuchung. Eine von mehreren Powerpoint-Präsentationen wird die Ansätze unserer Arbeit verdeutlichen. Leider muss natürlich auch Papierkram erledigt werden. Wir planen ca. 1 1/2 Stunden für jeden Patienten ein, es kann aber auch mal etwas länger dauern, da wir jedem Patienten die Zeit geben, die er benötigt.

Eine Rechnung erhalten Sie nach ca. 2-3 Monaten für die bis dahin geleisteten Behandlungen. Die Laboratorien, die direkt mit Ihnen abrechnen, versenden in der Regel die Rechnungen innerhalb eines Monats.

Ja, das kann mit unserer Abrechnungsstelle vereinbart werden.

Gerade bei Kindern wird häufig nachgefragt, ob die Substanzen auch über den Tag verteilt genommen werden können ?

Ja, bitte keinen Stress am Morgen machen, obwohl uns die Erfahrung gezeigt hat, das gerade die Kleinsten sehr taff sind und das leicht akzeptieren. Aber ja, es kann auch über den Tag verteilt eingenommen. Ein kleiner Tipp: Oft flutscht es mit Milchschaum einfach besser.

Noch ein Wort zum Schluss:

Leider hat es sich auch bei uns eingeschlichen, dass Termine vereinbart und doch nicht wahr genommen werden. Daher bitten wir Sie, Ihren Termin bei uns 2 Tage vorher noch einmal zu bestätigen unter Tel.Nr. 020821494 zu jeder Tageszeit oder mail ( info@dr-gahlen.de ), da wir diesen sonst neu belegen. Bitte haben Sie Verständnis, da wir Ihnen ein Zeitfenster von mindestens 1,5 Stunden einräumen und ein anderer Patient diesen Termin gerne wahr genommen hätte.